MWGSolarGreen, Media Vier Plus für die Maintal-Werke GmbH ©

MWGSolarGreen

Strom aus Sonne, die eigene Versorgung in der Hand.

Mit unserem MWGSolarGreen - Photovoltaik-Contracting werden Sie selbst zum Energieerzeuger und produzieren 100% Ökostrom. Einen Großteil davon können Sie selbst nutzen, um Teile Ihres Energiebedarfs zu decken. Dieses Contracting bieten wir Ihnen schon ab 60,-€ monatlich an. So sparen Sie nicht nur Energiekosten, sondern übernehmen auch Verantwortung für eine saubere und grünere Umwelt für die folgenden Generationen.

  • Ihre Vorteile auf einen Blick
    •  Keine Investitionskosten
    •  Keine gesonderten Aufwendungen für Wartung und Service
    •  Garantie auf Anlage über den gesamten Mietzeitraum
    •  Kosteneinsparung durch geringeren Strombezug
    •  20 Jahre festgelegte Einspeisevergütung
    •  MWG als Ansprechpartner
  • Unsere Solar-Pakete

    Alle unsere Miet-Modelle enthalten:

    • Installation Photovoltaikanlage
    • Versicherung
    • Anschluss Wechselrichter
    • Wartung
    • Garantie auf Photovoltaikanlage und Wechselrichter für die Dauer der Vertragslaufzeit

     

    Paket 1 4,02 kWp

      60 € pro Monat*

    Paket 2 5,36 kWp

      70 € pro Monat*

    Paket 3 6,70 kWp

      80 € pro Monat*

    Paket 4 8,04 kWp

      90 € pro Monat*

    Paket 5

    9,38 kWp

    100 € pro Monat*

    *Monatliche Kosten inkl. der gestzlich gültigen MwSt.

    Preise gelten für Stromkunden der Maintal-Werke GmbH. Bei fremdversorgten Stromkunden erhöht sich der monatliche Preis um 10%.

Weitere Informationen finden Sie hier....

 

Gerne bieten wir Ihnen größtmöglichen Komfort und Service aus einer Hand an und behalten dabei auch immer Ihre Liquidität im Auge, so entfallen z.B. die Investitions- und eventuelle Reparaturkosten für Sie.

Wir beraten Sie individuell und direkt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Vereinbaren Sie am besten heute noch einen persönlichen Termin:
 

Ihre Ansprechpartner  
   
Maximilian Müller 06181/94106-80
vertrieb@maintal-werke.de
Timo Geibel 06181/94106-63
vertrieb@maintal-werke.de

 

weitere Fragen und Antworten finden Sie hier...

  • Lohnt sich eine Photovoltaikanlage überhaupt?

    Ja eine Anlage lohnt sich immer!
    Mit einer Photovoltaikanlage produzieren Sie ihren Strom für knapp 10 Cent/kWh.
    Somit kostet Solarstrom knapp 2/3 weniger als Strom aus der Steckdose.
    Auf Dauer sparen Sie so richtig Geld.

     

  • Sind Photovoltaikmodule umweltschädlich?

    Im Gegenteil!
    Solarmodule habe eine absolut positive Ökobilanz.
    Die Energie welche für die Herstellung eines Solarmoduls benötigt wird, spielt sie in nur 2 Jahre wieder ein.
    Photovoltaikanlagen entlasten die Umwelt jährlich um mehrere Millionen Tonnen CO2.
    Eine 5,2 kWp. Anlage erzeugt rund 4.890 kWh Strom pro Jahr, dies führt zu einer jährlichen CO2 Einsparung von ca. 3400 kg.

     

  • Gibt es in Deutschland überhaupt genug Sonne?

        

    Deutschland hat genug Sonne!
    Im Schnitt haben wir jährlich rund 1.100 kWh pro m². Diese Menge reicht aus um einen Photovoltaikanlage wirtschaftlich betreiben zu können. Deutschland bietet noch einen weiteren Vorteil, denn Solarmodule mögen es eher kühl. Denn bei starker Hitze reduziert sich der Wirkungsgrad.

     

  • Photovoltaikanlagen sind doch viel zu teuer, oder?

    Im Gegenteil!
    Photovoltaikanlagen sind in den letzten Jahren extrem günstig geworden.
    Mit einer Photovoltaikanlage sparen Sie sich monatliche Stromkosten ein, für den überschüssigen Strom erhalten Sie sogar einen Einspeisevergütung, dieser kann für 20 Jahre in das öffentliche Stromnetzt eingespeist werden.
    Alternativ bieten wir Ihnen einen Photovoltaikanlage bereits ab 60,00€ monatlicher Miete an.

     

  • Deckt eine Solaranlage überhaupt meinen Strombedarf?

    Ja klar!
    Eine Solaranlage erzeugt über ein Jahr verteilt, genau so viel Strom, wie Ihr Haushalt verbraucht.
    Natürlich gibt es mal Tage mit mehr, mal Tage mit weniger Sonne. Nachts produzieren die Anlagen nichts, das ist klar.
    Dafür gibt es aber Stromspeicher. Dieser lädt sich tagsüber auf und kommt zum Einsatz, wenn es dunkel wird oder wenn Sie mehr Strom benötigen also die Anlage gerade produziert.
    Sie müssen also nur selten auf herkömmliche Energiequellen zurückgreifen.
    Ihre Stromversorgung ist somit immer gesichert. An sehr sonnigen Tagen speisen Sie den überschüssigen Strom einfach in die öffentlichen Netze ein. So sparen Sie nicht nur Geld, sondern verdienen sogar noch etwas dazu.