Trinkwasseranalyse

Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel.

 

Deshalb wird es in unserem Auftrag auch so häufig und streng kontrolliert. Hier die Analysewerte unseres Trinkwassers:

 

Trinkwasseranalyse Maintal vom 21.03.2017 [pdf,38.7 KB]

 

Die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) regelt eindeutig, wie Wasserwerke ihr Trinkwasser untersuchen müssen. Die TrinkwV legt auch fest, was und wie die Gesundheitsämter überwachen und kontrollieren. So wird unser Trinkwasser in regelmäßigen Abständen bakteriologisch untersucht. Darüber hinaus muss es farb- und geruchlos sein, darf weder Krankheitserreger noch gesundheitsschädliche Konzentrationen chemischer oder radioaktiver Stoffe enthalten und geschmacklich muss es selbstverständlich einwandfrei sein.

 

Für viele Substanzen existieren inzwischen Grenzwerte. Sie sind so niedrig bemessen, dass sie kurzfristig überschritten werden können, ohne gesundheitliche Risiken einzugehen.

 

Unser Trinkwasser ist uneingeschränkt genießbar.

Die regelmäßig durchgeführten Analysen des Maintaler Trinkwassers belegen beste Qualität. Selbstverständlich ist es für Babynahrung bestens geeignet, und auch mit Kohlensäure versetzt kann es immer getrunken werden. Besonders für Babynahrung empfehlen wir aber Trinkwasser aus der Kaltwasserleitung, da eine zentrale Warmwasseraufbereitung die Qualität des Trinkwassers beeinflussen kann.

 

Natürlich entspricht unser Trinkwasser den gesetzlichen Bestimmungen wie Trinkwasserverordnung, Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz. Auch die Güteanforderungen der allgemein anerkannten Regeln der Technik erfüllt unser Trinkwasser.

MWG vor Ort

Es gibt gute Gründe, sich

persönlich beraten zu

lassen. In unserem

Informationszentrum

in Dörnigheim.

 

....mehr

MWG-Störungsdienst

Gas

0800 94106-99

Strom

0800 94106-88

Wasser

0800 94106-77

 

defekte Straßenbeleuchtung melden....