Photovoltaikanlage Schwimmbad

 

Am 12.08.2004 haben wir unsere zweite Solaranlage in Betrieb genommen. Dank der Kooperation mit der Stadt Maintal wurde diese Installation realisiert.

 

Die Solarmodule befinden sich auf dem Dach des Maintaler Schwimmbades, das uns ebenfalls kostenlos von der Stadt zur Verfügung gestellt wird (siehe Bild unten). Die Investitionen wurden von uns getätigt. Der erzeugte Strom wird direkt in das Netz der MWG eingespeist.

 

Gemäß den gesetzlichen Regelungen erhalten wir für jede eingespeiste kWh eine Vergütung von 57,4 Cent. Über diese Vergütung, die uns über 20 Jahre garantiert ist, finanziert sich die Anlage hauptsächlich. Weiterhin gab es eine Förderung durch das Land Hessen. Dadurch ist die Finanzierung der Anlage gewährleistet und eine Belastung, die auf unsere Kunden umgelegt werden müsste, kann somit ausgeschlossen werden.

 

Das Maintaler Schwimmbad

 

Die Anlage hat eine Maximalleistung von 4,6 kW, erzeugt im Jahr ca. 4.000 kWh und besteht aus 28 Solarmodulen.

 

Durch diesen Beitrag zur CO2-Minderung, wird ein Anteil zur Umsetzung der Klimaschutzziele der Stadt Maintal erreicht. Bereits jetzt wird durch den Einsatz von Blockheizkraftwerken am Standort Schwimmbad umweltfreundlich Strom erzeugt und die Umwelt entlastet.

 

Über eine Anzeigetafel, die im Eingangsbereich des Schwimmbadgebäudes installiert ist, kann jederzeit die Energiemenge abgelesen werden. Hier wird zusätzlich die erzeugte Leistung und der Ertrag des aktuellen Tages angezeigt.

MWG vor Ort

Es gibt gute Gründe, sich

persönlich beraten zu

lassen. In unserem

Informationszentrum

in Dörnigheim.

 

....mehr

MWG-Störungsdienst

Gas

0800 94106-99

Strom

0800 94106-88

Wasser

0800 94106-77

 

defekte Straßenbeleuchtung melden....